B02 Brandverdacht in St. Stefan 17.01.2014

Erster Wärmebildkameraeinsatz.

 

Am Freitag den 17.Jänner 2014 wurde die Feuerwehr Kraubath zur Unterstützung mit der Wärmebildkamera von der Feuerwehr St. Stefan angefordert. Sofort rückten zwei Mann mit dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF-A )und  der Wärmebildkamera zum Einsatzort nach St. Stefan aus.

 

Nach Erkundung der Lage durch den Einsatzleiter der FF St. Stefan mittels der Wärmebildkamera  konnte der Brandherd rasch lokalisiert werden und weitere Einsatzmaßnahmen zur Brandbekämpfung getroffen werden. Sofort wurden die beiden Nachbarfeuerwehren Kaisersberg und Kraubath als Atemschutzreserve nachalarmiert. Durch das rasche Handeln der FF St. Stefan konnte bei diesem Einsatz schlimmeres verhindert werden.

www.feuerwehr.ff-ststefan.at