05.August 2017 Unwettereinsatz

Unwetter trifft Kraubath!

 

Am Samstag den 5.August  kam es auf Grund der starken Regenfälle um 22.00 Uhr zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen im Gemeindegebiet von Kraubath.

Wir mussten zu 34 unterschiedliche Schadenslagen ausrücken um Keller auszupumpen oder das Wasser von den Wohnsiedlungen wegzuleiten Fahrzeugbergung usw.

Danke an alle Feuerwehrkameraden für ihren unermüdlichen Einsatz nicht zu vergessen die Feuerwehrfrauen welche  die Verpflegung  der Einsatzkräfte übernommen haben ,sowie die zahlreichen Helfer aus der Bevölkerung die uns Tatkräftig unterstützt haben.

 

Am Sonntag in der Früh folgten den Aufruf der Gemeinde  sehr viele Bürger und Bürgerinnen   um Sandsäcke mit Schaufeln für die Einsatzkräfte   zu befüllen. In kürzester Zeit waren 700 Stück Sandsäcke vorbereitet. Als Kommandant der Feuerwehr kann man nur danke sagen an so viele helfende Hände.

 

Die Einsatzbereitschaft konnte am Sonntag gegen 18.00 Uhr wieder teilweise hergestellt werden.

 

Im Einsatz war die FF Kraubath unterstützt durch die Feuerwehren Madstein und Kammern mit 8 Fahrzeugen und 65 Mann.

Bürgermeister und Vizebürgermeister

Gemeindearbeiter

2 Radlader der Firma Poschacher Kompost

Straßenmeisterei

Landwirte mit Traktoren und Bagger

 

Danke!!!