Artikel mit dem Tag "Informationen"



21. September 2015
Endlich ist es soweit der Spatenstich und gleichzeitiger Baubeginn FF-Haus neu.
18. Dezember 2013
Ein arbeitsreiches Feuerwehrjahr geht dem Ende zu. Hier ein kurzer Überblick über das Einsatzgeschehen der Feuerwehr Kraubath.
03. Mai 2013
Durch die großzügige Unterstützung der Gemeinde Kraubath konnten 25 Stück neue Einsatzhelme und 1 Stück Einsatzleiterhelm angeschafft werden.Die neuen Helme lösen somit die 25 Jahre alten Helme ab.
25. Dezember 2012
Dieser Probealarm dient der Überprüfung aller Einrichtungen des Warn- und Alarmierungssystems (Sirenen). Wir als Feuerwehren haben die Aufgabe jede Sirene in unseren Gemeinden bei den einzelnen Signalen auf deren Funktion zu prüfen. Bei Störungen ist umgehend die Landeswarnzentrale zu verständigen. Gleichzeitig soll die Bevölkerung mit den Zivilschutzsignalen vertraut gemacht werden. Die Bevölkerung wird gebeten in diesem Zusammenhang keine Notrufnummern zu blockieren. Die Bedeutung der...
25. Dezember 2012
Die Feuerwehr Kraubath möchte Ihnen hier, ein paar nützliche Tipps für Ihr alltägliches Leben geben.
23. Dezember 2012
Die Bürgerserviceseite wird gerade neu aufgebaut. Sie wird Ihnen in kürze zur Verfügung stehen. Wir bitten um Ihr Verständnis!
21. Dezember 2012
Apotheken Notruf und Apo-App Apotheken Ruf 1455 Ein kleinerer Unfall oder Sie werden plötzlich krank und brauchen dringend Arzneimittel aus der Apotheke. Doch wo genau ist die nächste Apotheke und welche davon hat heute Nachtdienst? Für solche Notfälle gibt es denApotheken Notruf 1455 und die Apo-App. Dort erfahren Sie wo die nächstgelegene dienstbereite Apotheke ist, auf Wunsch auch mit Wegbeschreibung. Apotheken Notruf für Blinde Auch für Blinde und sehbehinderte Menschen bietet der...
21. Dezember 2012
Silvester Feuerwerk Jedes neue Jahr wird traditionell mit einem schönem Feuerwerk und lauten Böllern eingeläutet. Punkt Mitternacht schießen zahlreiche Raketen in den Nachthimmel. Doch bei Silvester Krachern und Feuerwerkskörper sollten Sie einige Punkte beachten. Wer also zu Silvester 2012 Raketen hochsteigen lassen und Feuerwerkskörper zünden will, sollte eine Reihe von Sicherheitstipps des Zivilschutzverbandes unbedingt beachten: Beachten Sie die Katergorie des Feuerwerks:...
06. Dezember 2012
Was ist die Rettungsgasse Die seit 1. Jänner 2012 in Österreich gesetzlich geltende Rettungsgasse funktioniert zwar nicht immer, aber immer öfter! Für die überwiegende Mehrheit der Österreicherinnen und Österreicher ist das Bilden einer freien Gasse für ein rascheres Eintreffen der Einsatzorganisationen am Unfallort mittlerweile eine Selbstverständlichkeit geworden Mehr Informationen zur Rettungsgasse: www.rettungsgasse.com, per E-Mail an info@asfinag.at oder unter der kostenlosen...
04. Dezember 2012
Bei Ihrem Gespräch mit der Notrufstelle sollten Sie die Antworten auf die "4 großen W" bereithalten. Diese Fragen lauten: • Wo ist der Notfall? Bitte beachten Sie, dass die Person in der Notrufstelle sich in Ihrem Ort nicht auskennt, vergessen Sie also auf keinen Fall den Orts- und Straßennamen sowie die Hausnummer. Zusätzliche Angaben bei Unfällen auf Autobahnen oder Schnellstraßen sind die Kilometerangaben (kleine blaue Schilder, alle 500m am Straßenrand angebracht) sowie die...

Mehr anzeigen